Das Parlamentsgebäude

Das Hauptgebäude des Parlaments ist das Herz der österreichischen Demokratie. Hintergrundinformationen zum Gebäude, zu seiner Geschichte und zu Möglichkeiten, das Hohe Haus vor Ort und virtuell zu erleben.

Wo Demokratie zu Hause ist

Das Parlamentsgebäude an der Wiener Ringstraße ist der Ort der Bundesgesetzgebung und das Herz der Demokratie. Als historisches Bauwerk ist es auch erfüllt von Geschichte und Geschichten, von Kunst und anspruchsvoller Architektur.

Architektur

Der dänische Architekt Theophil Hansen betrachtete das Parlamentsgebäude als sein Lebenswerk. In seiner Stein gewordenen Vision baute er zahlreiche Anspielungen und Verweise auf die gelebte Demokratie ein.

Seit dem Baubeginn 1874 hat sich im Parlamentsgebäude auch architektonisch viel getan.

Details

Geschichte

Die Geschichte des österreichischen Parlaments ist eine wechselvolle. Zu Beginn war es das erste Vielvölkerparlament der Welt, es folgte die Zeit der Ersten Republik.

Nach den dunklen Jahren der Aneignung des Parlamentsgebäudes durch die Nationalsozialisten konstituierte sich in der Zweiten Republik der neu gewählte Nationalrat am 19. Dezember 1945.

Heute ist es ein Haus gelebter Demokratie, das sich nach der Generalsanierung offen für Besucher:innen und in neuem Glanz präsentiert.

Details

Generalsanierung

Wie saniert man eigentlich ein Parlamentsgebäude? Wie viel Planung steckt dahinter? Wie schaut die Großbaustelle aus? In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zum Jahrhundertprojekt Parlamentssanierung 2017–2023.

Erfahren Sie Wissenswertes zu den Vorbereitungen, Meilensteinen auf dem Weg zur Sanierung, worauf bei der Renovierung besonders geachtet wurde und spannende Details rund um den Ablauf der Bauarbeiten.

Details

Palais Epstein

Das Palais Epstein an der Wiener Ringstraße wurde um 1870 erbaut. Das einstige Wohn- und Geschäftshaus der kunstsinnigen Bankiersfamilie Epstein erzählt eine wechselhafte Geschichte.

Seit 2005 wird das Palais Epstein vom Parlament als Arbeits- und Veranstaltungsraum genutzt.

Details

Parlamentsführungen

Während einer Führung erleben Sie die spannende Welt des Parlaments vor Ort oder virtuell. Die Führungen sind kostenlos und in verschiedenen Sprachen verfügbar. Entdecken Sie unsere Angebote für Einzelpersonen, Gruppen und Kinder & Jugendliche mit verschiedenen Schwerpunkten. 

Mehr Informationen und Führungsbuchungen