Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss sowie den Ausschuss der Regionen über eine neue Tiergesundheitsstrategie für die Europäische Union (2007-2013) - "Vorbeugung ist die beste Medizin" (21200/EU XXIII.GP)

RAT: 13292/07 LIMITE
02.10.2007
deutsch

EU-V: Berichte u. Beratungsergebnisse

Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss sowie den Ausschuss der Regionen über eine neue Tiergesundheitsstrategie für die Europäische Union (2007-2013) - "Vorbeugung ist die beste Medizin"

Eingelangt am 02.10.2007, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

  Einklappen
Datum EU-Datenbanknr. Dokument der EU-Vorlage Sprache Einstufung
16.10.2007 22119/EU XXIII.GP
französisch LIMITE

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Document de travail des services de la Commission accompagnant la Communication de la Commission au Parlement europeen, au Conseil, au Comite economique et social europeen et au Comite des regions sur une nouvelle strategie de sante animale pour l'Union europeenne (2007-2013) placee sous la devise "Mieux vaut prevenir que guerir" Resume de l'analyse d'impact

Eingelangt am 16.10.2007, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

17.10.2007 22254/EU XXIII.GP
deutsch LIMITE

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Arbeitsdokument der Kommissionsdienststellen Begleitdokument zur Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss sowie den Ausschuss der Regionen über eine neue Tiergesundheitsstrategie für die Europäische Union (2007-2013) - "Vorbeugung ist die beste Medizin" Zusammenfassung der Folgenabschätzung

Eingelangt am 17.10.2007, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

17.10.2007 22257/EU XXIII.GP
deutsch LIMITE

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Arbeitsdokument der Kommissionsdienststellen Begleitdokument zur Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss sowie den Ausschuss der Regionen über eine neue Tiergesundheitsstrategie für die Europäische Union (2007-2013) - "Vorbeugung ist die beste Medizin" Zusammenfassung der Folgenabschätzung

Eingelangt am 17.10.2007, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

  Aufklappen
  Aufklappen
  Aufklappen