Das Parlament in einfacher Sprache

Lesen Sie wichtige Meldungen und Wörterbuch-Einträge zur Arbeit des Parlaments in einfacher Sprache. Sie sind klar und einfach aufgebaut. Fremdwörter werden vermieden oder erklärt.

News in einfacher Sprache

Die Parlamentsdirektion bietet News in einfach verständlicher Sprache an. "News" sind wichtige Meldungen über die Arbeit des Parlaments. Sie werden vom Pressedienst der Parlamentsdirektion verfasst. Diese Meldungen werden von der Agentur Capito Wien in Sprachstufe B1 übertragen.

News in einfacher Sprache lesen

Wörterbuch in einfacher Sprache

Die Parlamentsdirektion hat auch ein Wörterbuch in Sprachstufe B1 erarbeitet. Es enthält die wichtigsten Fachbegriffe in einfach verständlicher Sprache. Dieses Wörterbuch wird laufend ausgebaut.

Das Wörterbuch trägt das  Gütesiegel für Leicht Lesen von Capito Wien. Dieses Gütesiegel steht für geprüfte Capito-Qualität und ist TÜV zertifiziert. Um dieses Gütesiegel zu erhalten, müssen die Texte von Vertreterinnen und Vertretern der Zielgruppe geprüft werden.

Wörterbuch in einfacher Sprache

Was ist einfache Sprache?

Texte in einfacher Sprache sind klar und einfach aufgebaut. Fremdwörter werden vermieden oder erklärt. Diese Texte sind daher leicht zu lesen.

Einfache Sprache orientiert sich am B1-Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Diese Sprachstufe ent­spricht der Alltagssprache. Das heißt: Diese Texte sind für die Mehrheit der Bevölkerung einfach zu verstehen.

Zielgruppen dieser Texte sind Menschen mit Lese- und Rechtschreibschwächen, Menschen mit einfacher Bildung und Menschen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist. Dieses Angebot nützt aber auch allen, die sich rasch informieren möchten.

Hinweise zur geschlechtergerechten Schreibweise

Wir bemühen uns, geschlechtsneutrale Bezeichnungen zu verwenden.
Zum Beispiel: Abgeordnete, Studierende oder Personal.
Dabei achten wir auf leichte Lesbarkeit und Verständlichkeit.

Bezeichnungen der männlichen und weiblichen Form werden mit "und", "oder", "bzw." getrennt.
Zum Beispiel: Nationalratspräsidentin und Nationalratspräsident.

Um neben weiblichen und männlichen Geschlechtern auch Menschen anderer Geschlechtszugehörigkeit anzusprechen, wird ein Doppelpunkt verwendet.
Zum Beispiel: Präsident:innen.
Damit sind Präsidentinnen und Präsidenten sowie Menschen, die sich keinem dieser Geschlechter angehörig fühlen, gemeint.

Leichte Sprache - noch besser verstehen

Bei barrierefreier Kommunikation gibt es verschiedene Bedürfnisse. Deshalb bietet die Webseite des Par­la­ments einfach verständliche Inhalte in zwei verschiedenen Sprachstufen an:

  • Sprachstufe B1 (einfache Sprache): Das sind einfach zu verstehende Texte, besonders zu aktuellen Themen.
  • Sprachstufe A2 (Leichte Sprache): Diese Texte sind noch einfacher zu verstehen. Texte in dieser Sprachstufe erklären wichtige Begriffe der politischen Bildung. Zielgruppe sind zum Beispiel auch Schülerinnen und Schüler.
Leichte Sprache