LETZTES UPDATE: 30.03.2016; 13:23
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abonnieren der Arbeitspläne von Nationalrat und Bundesrat

Wie können Sie die Arbeitspläne von Nationalrat und Bundesrat als Kalender in Ihr Outlook-Postfach importieren/abonnieren bzw. auf Ihr iPhone importieren?

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, Kalenderdaten hinzuzufügen: 

    1. Sie importieren einen statischen Kalendertermin, das heißt, dieser wird nicht automatisch aktualisiert (ICS-Datei). Im Terminkalender der Parlamentsdirektion können Sie mittels Klick auf das Icon diesen Termin importieren.
    2. Sie abonnieren einen ICS-Kalender und empfangen automatische Updates (ICS- Abonnement)

Worin besteht der Unterschied?

Beim Importieren von ICS-Dateien wird eine Momentaufnahme der Termine im Kalender zum Zeitpunkt des Imports bereitgestellt. Der Kalender aktualisiert die importierten Termine nicht automatisch. Nur wenn Sie einen ICS-Kalender abonnieren, wird dieser als neuer Kalender in Ihrem Outlook-Postfach angelegt und synchronisiert.

Was ist ein ICS-Kalender Abo?

Die Arbeitspläne von Nationalrat und Bundesrat, die bereits jetzt als rtf-Dokumente auf der Website zur Verfügung stehen, können als ICS-Dateien abonniert werden. Die Kalenderdateien stehen dadurch im Mailprogramm den NutzerInnen zur Verfügung. Die Termine werden nach der Übernahme in das Mailprogramm fortlaufend aktualisiert. Die UserInnen können entscheiden, ob sie ausschließlich den Arbeitsplan des Nationalrates oder ausschließlich den Arbeitsplan des Bundesrates bzw. die Arbeitspläne beider Organe abonnieren wollen.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich den Kalender abonniere?

Wenn Termine einmalig in den persönlichen Kalender, z.B. in den Outlook-Kalender importiert werden, dann bleiben mögliche Terminänderungen im persönlichen Kalender unberücksichtigt. Wird der ICS-Kalender abonniert, dann prüft dieser Kalender regelmäßig den von der Parlamentsdirektion aktualisierten Kalender und übernimmt (synchronisiert) Terminänderungen automatisch. Damit sind alle Termine im persönlichen Kalenderprogramm tagesaktuell.

Unterpunkte anzeigen Abonnieren eines Kalenders in Outlook 2010

So abonnieren Sie einen Kalender und empfangen automatische Updates (ICS-Abonnement)

    • Wechseln Sie zur Kalenderansicht von Outlook
    • Klicken Sie im Menüband auf „Kalender öffnen / Aus dem Internet“

Kalender öffnen

Kalender speichern

    • In obigem Fenster fügen Sie einen der untenstehenden Links ein und klicken danach auf den OK-Button :
    • Für NR: https://www.parlament.gv.at/PAKT/TERM/TermineParlamentNR.ics
    • Für BR: https://www.parlament.gv.at/PAKT/TERM/TermineParlamentBR.ics
    • Für NR und BR: https://www.parlament.gv.at/PAKT/TERM/TermineParlamentNRuBR.ics

Aktualisierungen abonnieren

    • In der obigen Ansicht können Sie, falls gewünscht, auf „erweitert“ klicken, um den Kalender mit einem Namen zu versehen.

Abonnementoptionen

    • Klicken Sie auf auf "OK" und anschließend auf „Ja“, um die Einrichtung des Kalenderabos abzuschließen.

    Beispiel eines abonnierten Kalenders:

Beispiel Kalender

Unterpunkte anzeigen Kalender-Import auf iOS-Geräten (iPhone oder iPad)

    • Tippen Sie auf den gewünschten Kalenderlink:

Arbeitsplan Nationalrat:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/TERM/TermineParlamentNR.ics

Arbeitsplan Bundesrat:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/TERM/TermineParlamentBR.ics

Arbeitspläne von Nationalrat und Bundesrat:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/TERM/TermineParlamentNRuBR.ics

    • Sie werden nun gefragt, ob Sie den Kalender abonnieren wollen.
    • Tippen Sie auf „abonnieren“
    • Danach erhalten Sie die Rückmeldung, dass der Kalender abonniert wurde:

 

Unterpunkte anzeigen Kalender-ABO auf iOS-Geräten (iPhone oder iPad) einrichten

    • Tippen Sie auf den Kalenderlink und halten Sie gedrückt, bis die folgende Auswahl erscheint:

    • Tippen Sie auf „Kopieren“, um die URL des Kalenders zu kopieren.
    • Wechseln Sie nun zu „Einstellungen / Mail, Kontakte, Kalender“ und wählen Sie „Account hinzufügen /Andere / Kalenderabo hinzufügen“.
    • Tippen Sie in das Eingabefeld „Server“ und halten Sie gedrückt, bis die Lupe angezeigt wird.
    • Nun lassen Sie los und tippen auf die „Einsetzen“-Fläche:

    • Der vorhin kopierte Link sollte nun eingefügt sein.
    • Tippen Sie auf weiter. In der folgenden Anzeige können Sie noch die Beschreibung des Kalenders ändern (z. B. auf Nationalrat, Bundesrat o.ä.).

 

    • Mit einem Tipp auf „sichern“ schließen Sie die Einrichtung des Kalenderabos ab. 

    So sieht der abonnierte Kalender auf dem iPhone aus:

Kalender iPhone