LETZTES UPDATE: 12.09.2017; 18:36
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Start der ersten Führungen im Parlament in der Hofburg

Zugleich mit dem Start der ersten Sitzungen im Ausweichquartier des Parlaments beginnen auch die Führungen für die interessierte Öffentlichkeit. Eine Schülergruppe der Berufsschule Amalienstraße konnte die erste Besichtigung des Parlaments in der Hofburg genießen. Nationalratspräsidentin Doris Bures begrüßte die SchülerInnen herzlich beim neuen Haupteingang des Parlaments am Josefsplatz.

Nationalratspräsidentin Doris Bures: "Das Parlament bleibt selbstverständlich auch im Ausweichquartier ein offenes Haus und ein Ort der Begegnung. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger ein, das Parlament in der Hofburg zu besuchen und sich vor Ort selbst ein Bild von der parlamentarischen Arbeit zu machen.“

Die Führungen sind kostenlos, jedoch ist ein Ticket dafür notwendig. Diese sind sowohl in den beiden Infopoints Bau.Stelle und Platz.Mit.Bestimmung erhältlich als auch am Haupteingang Josefsplatz – dort ist der Startpunkt für die Führungen. Alle Führungen finden in Deutsch und auch in Englisch statt.

Weitere Informationen: