LETZTES UPDATE: 18.09.2017; 17:30
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Demokratiewerkstatt startet ins neue Schuljahr

Die "Demokratiewerkstatt" des Parlaments öffnet wieder ihre Tore und die ersten Schulklassen aus Wien und Niederösterreich besuchen bereits die kostenlosen Workshops. Während der Parlamentssanierung finden die Workshops im Pavillon Ring am Heldenplatz statt und bleiben damit dem parlamentarischen Geschehen sehr nahe. Zusätzlich wird auch auf der Kinderinternetseite des Parlaments der neue Schwerpunkt "Being Digital" angeboten.

Politische Bildung für die Jungen

Politische Bildung am Ort der Gesetzgebung bietet das österreichische Parlament mit seinen Workshops der Demokratiewerkstatt und des Lehrlingsforums. Für Kinder, Jugendliche und Lehrlinge stehen sechs verschiedene Werkstätten zur Auswahl, bei denen immer ihre aktive Beteiligung gefragt ist. In den vergangenen 10 Jahren haben bereits mehr als 95.000 Kinder und Jugendliche an den Workshops zur politischen Bildung teilgenommen.

Schwerpunkt "Being Digital" auf demokratiewebstatt.at

Auf der Kinderinternetseite des Parlaments demokratiewebstatt.at beginnt das neue Schuljahr mit einem neuen Schwerpunktthema. "Being Digital" behandelt alles rund um das Thema "Medien" und eine immer mehr sich digitalisierende Welt. Die Einflussname des WEB 2.0 auf die politischen Prozesse wird ebenso erklärt und beschrieben wie online-Mitbestimmungsmöglichkeiten. Im Spätherbst wird es zu diesem Thema auch einen eigenen Chat mit ParlamentarierInnen und Schulklassen geben.

Weitere Informationen: