LETZTES UPDATE: 10.11.2017; 09:53
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Nationalrat tritt am 4. Oktober zu Sondersitzung zusammen

Der Nationalrat tritt am Mittwoch, den 4. Oktober zu einer Sondersitzung zusammen. Anlass dafür ist ein entsprechendes Verlangen der Grünen. Klubobmann Albert Steinhauser und seine FraktionskollegInnen wollen über das Thema Bildung debattieren und haben die Einbringung eines Dringlichen Antrags in Aussicht gestellt. Darüber hinaus stehen eine Novelle zum Tierschutzgesetz und das bereits vor dem Sommer beschlossene Fremdenrechtspaket zur Diskussion. Aufgrund einer Panne bei der Beschlussausfertigung müssen die Abgeordneten neuerlich über das Paket abstimmen. Die Sitzung beginnt um 9 Uhr – sie ist, nach der Premiere am 20. September, die nunmehr zweite in der Hofburg.

Weitere Informationen: