Suche

Seite 'Parlamentarische Bundesheerkommission hat drei neue Vorsitzende' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentarische Bundesheerkommission hat drei neue Vorsitzende

Die Parlamentarische Bundesheerkommission hat drei neue Vorsitzende. Der Nationalrat wählte die Abgeordneten Otto Pendl (S), Michael Hammer (V) und Reinhard Eugen Bösch (F) einstimmig zu Nachfolgern des langjährigen Vorsitz-Trios Anton Gaál, Paul Kiss und Walter Seledec. Ihre Funktionsperiode dauert gemäß Wehrgesetz sechs Jahre, für diesen Zeitraum sind auch die derzeit neun weiteren Mitglieder der unabhängigen Kommission bestellt. Aufgabe der Bundesheerkommission ist es, Beschwerden von SoldatInnen und wehrpflichtigen Personen, etwa über Schikanen von Vorgesetzten oder desolate Kasernen, nachzugehen. Zudem kann sie auch von sich aus mögliche Missstände beim Heer prüfen.

Weitere Informationen: