LETZTES UPDATE: 14.11.2016; 14:46
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Team Stronach weiterhin in allen Ausschüssen vertreten

Der Nationalrat hat in seiner Sondersitzung am Dienstag, den 1. September, dafür gestimmt, dass das Team Stronach auch nach den Austritten mehrerer Klubmitglieder weiterhin in allen Ausschüssen vertreten sein wird. Bereits eine Woche zuvor hatte sich die Präsidiale darauf geeinigt. 

Die Ausschüsse vergrößern sich deshalb von 18 bzw. 24 auf 28 Mitglieder. Künftig werden SPÖ und ÖVP acht, die Freiheitlichen sechs, die Grünen vier Abgeordnete und NEOS sowie Team Stronach eine/n Abgeordnete/n entsenden.

Ohne die Aufstockung wäre das Team Stronach nach dem d’Hondtschen-Berechnungsverfahren aus allen Ausschüssen ausgeschieden. Dem Klub gehören nur mehr sechs seiner ursprünglich elf Mitglieder an.

Weitere Informationen:

Parlamentskorrespondenz Nr. 910/2015

Parlamentskorrespondenz Nr. 895/2015