LETZTES UPDATE: 11.05.2018; 16:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wiener Festwochen: Live-Radio aus dem Infopoint Bau.Stelle

Von 14. bis 20. Mai verwandelt sich der Glasaufbau vor dem Parlamentsgebäude an der Ringstraße in ein temporäres Radiostudio. Im Zuge der Wiener Festwochen finden jeweils ab 18 Uhr insgesamt sieben Gespräche zu den Themen Politik, Demokratie und Gesellschaft statt.

Bereits am Freitagnachmittag wurde der Glasaufbau einem grafischen Branding unterzogen, um auf die Veranstaltungen aufmerksam zu machen. „Pod schütze Österreich – Reden zur Lage der Nation(en)“, sieht sich als performative Installation zwischen Radiokunst und Podcast. Dabei wird nicht nur die Bedeutungsfrage der Souveränität gestellt, sondern auch eine Rede an die Europäische Nation gerichtet.

Die Gespräche und Interviews werden live auf Radio Orange 94.0 und der Website der Wiener Festwochen gesendet und anschließend auf der Website der Wiener Festwochen als Podcast verfügbar sein. Interessierte BesucherInnen können die Sendung mittels Funkkopfhörer in der Fußgängerzone vor dem Infopoint Bau.Stelle sowie bei Hörstationen im Museumsquartier und bei der Hauptbücherei am Gürtel mitverfolgen.

Der Infopoint Bau.Stelle verlängert aus diesem Grund seine Öffnungszeiten und hält in der Veranstaltungswoche von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Die Ausstellung zur Parlamentssanierung sowie der Shop sind frei zugänglich.