LETZTES UPDATE: 16.10.2018; 13:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Grenzkontrollen und Klimaschutz: Nationalrat tritt zu gleich zwei Sondersitzungen zusammen

Der Nationalrat wird Mitte Oktober gleich zu zwei Sondersitzungen zusammentreten. Anlass dafür sind entsprechende Verlangen der NEOS und der Liste Pilz. Die neue NEOS-Klubchefin Beate Meinl-Reisinger und ihre FraktionskollegInnen wollen im Rahmen einer Dringlichen Anfrage an Bundeskanzler Sebastian Kurz über die von der Regierung angekündigte Verlängerung der Grenzkontrollen diskutieren.Der Liste Pilz geht es um sofortige Maßnahmen zum Klimaschutz.

Als Sitzungstermine wurden Donnerstag, der 18. Oktober (Klimaschutz) bzw. Freitag, der 19. Oktober (Grenzkontrollen) festgelegt. Die Debatten beginnen um 11.00 Uhr bzw. um 12.00 Uhr.

Weitere Informationen: