Suche

Seite 'Demokratiewerkstatt des Parlaments öffnet wieder ihre Tore' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Demokratiewerkstatt des Parlaments öffnet wieder ihre Tore

Die Demokratiewerkstatt des Parlaments startet ins neue Schuljahr. Ab dem 9. September haben Schulklassen wieder die Gelegenheit, an einem der kostenlosen Workshops teilzunehmen. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Werkstätten mit Fokus u.a. auf Gesetzgebung, Partizipation, Zeitgeschichte und Europa. In jedem Fall gefragt ist die aktive Beteiligung der Kinder und Jugendlichen – sie erhalten nicht nur politische Bildung am Ort der Gesetzgebung, sondern können im Rahmen der Workshops auch eine Zeitung gestalten oder einen Radio- oder Filmbeitrag produzieren. Bislang haben mehr als 112.000 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren an den Workshops teilgenommen.

An Schulklassen der 9. Schulstufe richtet sich das Jugendparlament. Es findet heuer am 28. und 29. November statt und bietet 15- bis 16-jährigen Jugendlichen die Gelegenheit, in die Rolle von Abgeordneten zu schlüpfen und die parlamentarische Arbeit hautnah kennenzulernen. Eingeladen sind dieses Mal SchülerInnen aus Niederösterreich und Oberösterreich: Sie können sich mit ihrer Klasse bis zum 17. Oktober für die Teilnahme bewerben.

Weitere Informationen: