X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite 'Demokratiewerkstatt des Parlaments startet ins neue Schuljahr' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Demokratiewerkstatt des Parlaments startet ins neue Schuljahr

Nicht nur die Schule, auch die Demokratiewerkstatt des Parlaments startet im September ins neue Schuljahr. Ab dem 14. September haben Schulklassen wieder die Gelegenheit, an einem der kostenlosen Workshops teilzunehmen. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Werkstätten mit Fokus u.a. auf Gesetzgebung, Partizipation, Zeitgeschichte und Europa. Kernelement aller Workshops ist die aktive Beteiligung der Kinder und Jugendlichen, sie können zum Beispiel eine Zeitung, einen Podcast oder einen Filmbeitrag gestalten. Die aktuelle Situation – Stichwort COVID-19 – wird bei den Workshops selbstverständlich berücksichtigt.

Bislang haben knapp 119.000 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren an den Workshops teilgenommen. Ab 28. September können Schulklassen darüber hinaus auch Online-Workshops buchen und vom Klassenzimmer aus besuchen.

Weitere Informationen: