LETZTES UPDATE: 13.11.2017; 13:38
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Über den Budgetdienst

Die Präsidentin des Nationalrates richtete den Budgetdienst im Juli 2012 zur Unterstützung des Nationalrates bei der Beratung, Beschlussfassung und Kontrolle der Haushaltsführung des Bundes ein. Grundlage bildete eine politische Vereinbarung der fünf damals im Parlament vertretenen Parteien. Durch seine Analysen und Fachexpertisen zu Budgetentwürfen, Budgetberichten und budgetrelevanten Gesetzesvorlagen stellt der Budgetdienst dem Nationalrat regierungsunabhängiges Know-how in Haushaltsangelegenheiten zur Verfügung und stärkt damit dessen Kontrollfunktion gegenüber der Regierung. Die Darstellung ökonomischer Zusammenhänge sowie die Veröffentlichung aller Produkte auf der Parlamentshomepage erhöhen die Transparenz. Eine starke nationale und internationale Vernetzung des Budgetdienstes stellt eine hohe Produktqualität sicher.

BD - Aufgaben und Grundsätze / PDF, 12 KB

Politische Vereinbarung / PDF, 43 KB

Bericht des Budgetausschusses / PDF, 123 KB

Produkt- und Leistungskatalog / PDF, 193 KB