Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 1285 vom 16.11.2018

Themenfelder:
Landesverteidigung/Justiz/Wirtschaft
Format:
Ausschusssitzungen des Nationalrats
Stichworte:
Nationalrat/Eurofighter-Untersuchungsausschuss

Eurofighter-Untersuchungsausschuss hat erste Sitzungsprotokolle veröffentlicht

Aussagen von Auskunftspersonen auf Parlaments-Website nachlesbar

Wien (PK) – Das Parlament hat erste Sitzungsprotokolle des Eurofighter-Untersuchungsausschusses veröffentlicht. Ab sofort können Interessierte auf der Parlaments-Website unter anderem nachlesen, was der Leiter der "Task Force Eurofighter", Generalmajor Hans Hamberger, Finanzprokuratur-Chef Wolfgang Peschorn und Doris Bund, Geschäftsführerin der "Inducon GmbH", ausgesagt haben. Auch die Protokolle der Befragungen von Siegfried Wolf, Hubert Hödl, Christian Rabl, Karin Keglevich-Lauringer, Johann Smolka, Klaus-Dieter Bergner und Johann Leif Eliason wurden online gestellt.

Die nächste Sitzung des Eurofighter-Untersuchungsausschusses ist für 29. November anberaumt. Für diesen Termin sind Walter Seledec, Christoph Bacher und Ex-FPÖ-Bundesgeschäftsführer Gernot Rumpold als Auskunftspersonen geladen.

Veröffentlicht sind die Sitzungsprotokolle auf www.parlament.gv.at im Menüpunkt "Parlament Aktiv" auf der Seite des Eurofighter-Untersuchungsausschusses . (Schluss) gs