LETZTES UPDATE: 03.06.2016; 01:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Inseratenkampagne von Staatssekretärin Kranzl auf Kosten der Steuerzahler (2375/AB-BR/2007)

Übersicht

Anfragebeantwortung (BR)

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie Werner Faymann zu der schriftlichen Anfrage (2575/J-BR/2007) der Bundesräte Alfred Schöls, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend Inseratenkampagne von Staatssekretärin Kranzl auf Kosten der Steuerzahler


Beantwortet durch: Werner Faymann Regierungsmitglied

beantwortet Inseratenkampagne von Staatssekretärin Kranzl auf Kosten der Steuerzahler (2575/J-BR/2007)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
13.11.2007 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
22.11.2007 750. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlangens S. 5