Stenographisches Protokoll

608. Sitzung des Bundesrates der Republik Österreich

Donnerstag, 25. Jänner 1996

Dauer der Sitzung

Donnerstag, 25. Jänner 1996: 14.05 19.23 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Wahl eines Ordners für den Rest des 1. Halbjahres 1996

2. Erstattung eines Vorschlages des Bundesrates für die Ernennung eines Mitgliedes des Verfassungsgerichtshofes

3. Selbständiger Antrag der Bundesräte Dr. Herbert Schambeck, Walter Strutzenberger und Dr. Peter Kapral betreffend Änderung der Geschäftsordnung des Bundesrates

4. Wahl der vom Bundesrat zu entsendenden Mitglieder und Ersatzmitglieder des Ständigen gemeinsamen Ausschusses des Nationalrates und des Bundesrates im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948

*****

Inhalt

Bundesrat

Schreiben der Ersten Präsidentin des Wiener Landtages betreffend Mandatsveränderung im Bundesrat 6

Schreiben des Präsidenten des Steiermärkischen Landtages betreffend Mandatsveränderungen im Bundesrat 6

Schreiben des Präsidenten des Niederösterreichischen Landtages betreffend Mandatsveränderungen im Bundesrat 7

Angelobung der Bundesräte Horst Freiberger, Alfred Gerstl, Dipl.-Ing. Richard Kaiser, Dr. Michael Ludwig, Erhard Meier, Grete Pirchegger, Ing. Peter Polleruhs, Peter Rieser, Michaela Rösler, Johanna Schicker, Dr. Paul Tremmel und Engelbert Weilharter 8

Antrittsansprache des Präsidenten Johann Payer (Burgenland) 8

Wahl eines Ordners für den Rest des 1. Halbjahres 1996 15

Wahl der vom Bundesrat zu entsendenden Mitglieder und Ersatzmitglieder des Ständigen gemeinsamen Ausschusses des Nationalrates und des Bundesrates im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 73


Home Nächste Seite