X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite '1428/GO-BR/2020 - Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist von Ausschussberichten' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist von Ausschussberichten (1428/GO-BR/2020)

Übersicht

Sonstige Geschäftsordnungsangelegenheit (BR)

Vorschlag der Präsidentin Dr. Andrea Eder-Gitschthaler auf Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist der Ausschussberichte 10369/BR d.B. bis 10371/BR d.B., 10376/BR d.B. bis 10381/BR d.B., 10392/BR d.B., 10396 bis 10399/BR d.B. und 10405/BR d.B.


(vorsitzführender) Präsident: Dr. Andrea Eder-Gitschthaler

bezieht sich auf: 910. Sitzung des Bundesrates am 15. Juli 2020 (910/BRSITZ/2020)

bezieht sich auf: Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz (10369/BR d.B.)

bezieht sich auf: Protokoll zur Abänderung des Protokolls zum Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Tadschikistan zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermö (10370/BR d.B.)

bezieht sich auf: Protokoll zur Abänderung des Abkommens zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Ukraine zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermöge (10371/BR d.B.)

bezieht sich auf: Investitionskontrollgesetz Außenwirtschaftsgesetz 2011 (10376/BR d.B.)

bezieht sich auf: Geldwäschenovelle 2020 (10377/BR d.B.)

bezieht sich auf: Wirtschaftstreuhandberufsgesetz 2017 (10378/BR d.B.)

bezieht sich auf: Bilanzbuchhaltungsgesetz 2014 (10379/BR d.B.)

bezieht sich auf: Konjunkturstärkungsgesetz 2020 – KonStG 2020 (10380/BR d.B.)

bezieht sich auf: Investitionsprämiengesetz – InvPrG (10381/BR d.B.)

bezieht sich auf: Bundesgesetz über den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus (10392/BR d.B.)

bezieht sich auf: Waldfondsgesetz (10396/BR d.B.)

bezieht sich auf: Futtermittelgesetz 1999 (10397/BR d.B.)

bezieht sich auf: Pflanzenschutzmittelgesetz 2011 (10398/BR d.B.)

bezieht sich auf: Umweltförderungsgesetz (UFG (10399/BR d.B.)

bezieht sich auf: Telekommunikationsgesetz 2003 (10405/BR d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
15.07.2020   S. 19
15.07.2020 910. Sitzung: Antrag angenommen
Einhellig
S. 19

Schlagwörter