X

Seite '5695/BR d.B. - das 1. Euro-Finanzbegleitgesetz' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

das 1. Euro-Finanzbegleitgesetz (5695/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Finanzausschusses des Bundesrates vom 17. Juni 1998 betreffend das 1. Euro-Finanzbegleitgesetz umfassend Bundesgesetz zur Umstellung von Bundesanleihen auf Euro (Euro-Bundesanleihenumstellungsgesetz); ein Bundesgesetz zur Umstellung von Anleihen privater Emittenten auf Euro (Euro-Anleihenumstellungsgesetz); ein Bundesgesetz, mit dem im Steuerrecht begleitende Maßnahmen für die Einführung des Euro getroffen werden; ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz, das Bankwesengesetz, das Bausparkassengesetz, das Börsegesetz 1989, das Wertpapieraufsichtsgesetz, das Pensionskassengesetz und das Bundesgesetz, mit dem finanzielle Beziehungen zwischen dem Bund und der Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft geregelt werden, geändert werden (5722/BR d.B.)


Berichterstatter/-in: Josef Rauchenberger

Hauptgegenstand des (Berichts) 1. Euro-Finanzbegleitgesetz (1187 d.B.)

bezieht sich auf: 1. Euro-Finanzbegleitgesetz (5722/BR d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
30.06.1998 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht  
30.06.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
30.06.1998 Finanzausschuss des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: S, V, dagegen: F