X

Seite '6237/BR d.B. - Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer) Internationalen Währungsfonds (IWF)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer) Internationalen Währungsfonds (IWF) (6237/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Finanzausschusses des Bundesrates über den Beschluss des Nationalrates vom 19. Oktober 2000 betreffend ein Bundesgesetz über die Beteiligung Österreichs an der HIPC-Initiative (Heavily Indebted Poor Countries Initiative - Initiative zur Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer) im Rahmen des Internationalen Währungsfonds (IWF)

Berichterstatter/-in: Johann Grillenberger

Hauptgegenstand des (Berichts) Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer) Internationalen Währungsfonds (IWF) (104 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung ProtokollSeiten des Stenographischen Protokolls
07.11.2000 Bericht  
07.11.2000 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
07.11.2000 Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: S, V, F, dagegen: -