LETZTES UPDATE: 18.10.2017; 02:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz über die Wertpapier- und allgemeinen Warenbörsen 2018 und Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 erlassen werden und Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz, Aktiengesetz, Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, geändert werden (9846/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Finanzausschusses des Bundesrates über den Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Wertpapier- und allgemeinen Warenbörsen 2018 und das Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 erlassen werden und das Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz, das Aktiengesetz, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, das Alternativfinanzierungsgesetz, das Bankwesengesetz, das Bausparkassengesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Bilanzbuchhaltungsgesetz 2014, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Bundesgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit, das E-Geldgesetz 2010, das Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, das Energie-Control-Gesetz, das EU-Verschmelzungsgesetz, das Finanzkonglomerategesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Finanzmarkt-Geldwäschegesetz, die Gewerbeordnung 1994, das Glücksspielgesetz, das Hypothekenbankgesetz, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, die Insolvenzordnung, das Investmentfondsgesetz 2011, das Kapitalmarktgesetz, das Kontenregister- und Konteneinschaugesetz, das Körperschaftsteuergesetz, das Maklergesetz, das Pensionskassengesetz, das Pfandbriefgesetz, das Ratingagenturenvollzugsgesetz, das Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz, das SE-Gesetz, das SFT-Vollzugsgesetz, das Spaltungsgesetz, das Sparkassengesetz, das Übernahmegesetz, das Unternehmensgesetzbuch, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, das Zahlungsdienstegesetz, das Zentrale Gegenparteien-Vollzugsgesetz und das Zentralverwahrer-Vollzugsgesetz geändert werden


Berichterstatter/-in: Martin Weber

Hauptgegenstand des (Berichts) Bundesgesetz über die Wertpapier- und allgemeinen Warenbörsen 2018, Wertpapieraufsichtsgesetz 2018; Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz, Aktiengesetz u.a., Änderung (1661 d.B.)

bezieht sich auf: Bundesgesetz über die Wertpapier- und allgemeinen Warenbörsen 2018 und Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 erlassen werden und Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz, Aktiengesetz, Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz geändert werden (541/BNR)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.07.2017 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht  
04.07.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
04.07.2017 Finanzausschuss des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: V, S, F, dagegen: G