LETZTES UPDATE: 04.07.2017; 18:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017 (9882/BR d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht (BR)

Bericht des Gesundheitsausschusses des Bundesrates über den Beschluss des Nationalrates vom 28. Juni 2017 betreffend ein Antrag der Abgeordneten Erwin Spindelberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Primärversorgung in Primärversorgungseinheiten (Primärversorgungsgesetz - PrimVG) erlassen und das Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Unterbringungsgesetz, das Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz, das Gesundheitstelematikgesetz 2012, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das Medizinische Assistenzberufe-Gesetz und das Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz geändert werden (Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017)


Berichterstatter/-in: Adelheid Ebner

Hauptgegenstand des (Berichts) Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017 (2255/A)

bezieht sich auf: Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 - GRUG 2017 (498/BNR)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.07.2017 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Bericht  
04.07.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
04.07.2017 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben
Dafür: V, S, dagegen: F, G