Suche

Seite 'III-406-BR/2010 d.B. - 5. Österreichischer Familienbericht 1999 - 2009' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

5. Österreichischer Familienbericht 1999 - 2009 (III-406-BR/2010 d.B.)

Übersicht

Status: Kenntnisnahme des Berichts angenommen

Bericht der Bundesregierung (BR)

5. Österreichischer Familienbericht 1999 - 2009, vorgelegt vom Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend


Regierungsmitglied: Dr. Reinhold Mitterlehner Regierungsmitglied

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
30.06.2010 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.06.2010 Zuweisung an den Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates  
22.07.2010 787. Sitzung: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates S. 19
28.06.2011 Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
28.06.2011 Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates: Bericht 8517/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
30.06.2011 Auf der Tagesordnung der 798. Sitzung  
30.06.2011 798. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Ferdinand Tiefnig S. 33
30.06.2011 798. Sitzung: Debatte S. 33-51
30.06.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Cornelia Michalke (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 34-36
Mag. Bettina Rausch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 36-38
Elisabeth Kerschbaum (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 39-41
Inge Posch-Gruska (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 41-43
Stefan Zangerl (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 43-46
Elisabeth Greiderer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 46-48
BM Dr. Reinhold Mitterlehner (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 48-51
30.06.2011 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
mehrstimmig
S. 51
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 90 KB HTML, 40 KB