LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

strafrechtliche Konsequenzen aus dem Skandal um die Bank Burgenland (1108/M-BR/2000)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage (BR)

Mündliche Anfrage des Bundesrates Dr. Milan Linzer (ÖVP) an den Bundesminister für Justiz Dr. Dieter Böhmdorfer betreffend strafrechtliche Konsequenzen aus dem Skandal um die Bank Burgenland


Eingebracht von: Dr. Milan Linzer

Eingebracht an: Dr. Dieter Böhmdorfer Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.10.2000 Einbringung im Bundesrat  
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Mündliche Frage von dem Bundesrat Dr. Milan Linzer gestellt S. 11
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Dieter Böhmdorfer S. 11
12.10.2000 Zusatzfrage des Bundesrates Johann Grillenberger vorgesehen  
12.10.2000 Zusatzfrage des Bundesrates Mag. John Gudenus vorgesehen  
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Zusatzfrage von dem Bundesrat Johann Grillenberger gestellt S. 11
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Zusatzfrage von dem Bundesrat Mag. John Gudenus gestellt S. 12