LETZTES UPDATE: 03.02.2018; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Kinderlärm ist Zukunftsmusik" (31/PET-BR/2012)

Übersicht

Status: Kenntnisnahme des Berichts angenommen

Petition (BR)

Petition betreffend "Kinderlärm ist Zukunftsmusik" (Initiative der Bundesrätin Inge Posch-Gruska und der Kinderfreunde Burgenland)


eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Inge Posch-Gruska

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
02.02.2012 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 02.08.2012)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
02.02.2012 Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates S. 188
13.03.2012 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
13.03.2012 Vertagung im Ausschuss  
31.03.2012 809. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates S. 36
02.05.2012 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
02.05.2012 Vertagung im Ausschuss  
29.05.2012 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
29.05.2012 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates: Bericht 8740/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
31.05.2012 Auf der Tagesordnung der 809. Sitzung des Bundesrates  
31.05.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 809. Sitzung des Bundesrates: Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit nun fix Nr. 451/2012  
31.05.2012 809. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Christian Füller S. 121
31.05.2012 809. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 121-125
31.05.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Inge Posch-Gruska (S) Pro S. 121-123
  Mag. Bettina Rausch (V) Pro S. 123-124
  Elisabeth Kerschbaum (A) Pro S. 124
  Franz Pirolt (F) Pro S. 124-125
31.05.2012 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
Einhellig
S. 125
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 123 KB HTML, 49 KB