LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:24

Übersicht

Status: Unterrichtsausschuß: Keine Mehrheit, keine Berichterstattung

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Susanne Preisinger und Genossen betreffend die Notwendigkeit eines Berichtes über die Rechtschreibreform an den Nationalrat durch die Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten


Eingebracht von: Dr. Susanne Preisinger

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
28.06.1996 Einbringung im Nationalrat  
28.06.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie, das Bundesministerium f. Unterricht u.kulturelle Angelegenheiten und das Bundesministerium für Wissenschaft, Verkehr und Kunst  
28.06.1996 Vorgesehen für den Unterrichtsausschuß  
28.06.1996 32. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 7
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.06.1996 33. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Unterrichtsausschuß S. 3
19.11.1996 Unterrichtsausschuß: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
19.11.1996 Unterrichtsausschuß: Keine Mehrheit, keine Berichterstattung  
20.02.1997 Unterrichtsausschuß: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 20.02.97 von der TO abgesetzt!
 
Schließen