Suche

Seite '941/GO (XX. GP) - Zweifel an der Richtigkeit eines enunzierten Abstimmungsergebnisses im Zuge einer Stimmenauszählung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Zweifel an der Richtigkeit eines enunzierten Abstimmungsergebnisses im Zuge einer Stimmenauszählung (941/GO)

Übersicht

Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung

Wortmeldung des Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler zur Geschäftsbehandlung betreffend Zweifel an der Richtigkeit eines enunzierten Abstimmungsergebnisses im Zuge einer Stimmenauszählung betreffend die Zivildienstgesetz-Novelle 1996


Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung: Mag. Johann Ewald Stadler

bezieht sich auf: Sitzung des Nationalrates am 12. und 13. Dezember 1996 (52/NRSITZ)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
12.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung S. 170
12.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Peter Kostelka zur Geschäftsbehandlung (27/GO) S. 170
12.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Erklärung des Präsidenten Dr. Heinrich Neisser (508/GO)  
12.12.1996 Anordnung der Wiederholung der Abstimmungen über die Zivildienstgesetz-Novelle 1996 in Form einer namentlichen Abstimmung durch Präsident Dr. Heinrich Neisser (1197/GO) S. 173

Schlagwörter