LETZTES UPDATE: 17.02.2017; 02:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Übereinkommen über das Verbot der doppelten Strafverfolgung (1205 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Antrag auf besondere Kundmachung angenommen, Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Übereinkommen zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften über das Verbot der doppelten Strafverfolgung samt Erklärungen der Republik Österreich


Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
25.05.1998 Einlangen im Nationalrat  
25.05.1998 Vorgesehen für den Justizausschuß  
26.05.1998 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
17.09.1998 138. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 50
17.09.1998 138. Sitzung des Nationalrates: Vorschlag auf Anwendung des verkürzten Verfahrens (kein Widerspruch) S. 50
17.09.1998 Verkürztes Verfahren  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 169-171
07.10.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 170
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 171
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 171
07.10.1998 Auf der Tagesordnung der 141. Sitzung des Nationalrates  
07.10.1998 Kundmachung B-VG Art. 49  
09.10.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
09.10.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
09.10.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
09.10.1998 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
20.10.1998 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 5791/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
22.10.1998 Auf der Tagesordnung der 645. Sitzung des Bundesrates  
22.10.1998 645. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Michael Ludwig S. 65
22.10.1998 645. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 64-69
22.10.1998 645. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 69
22.10.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Michael Ludwig (S)   S. 65
  Dr. Vincenz Liechtenstein (V)   S. 65
  Dr. Peter Böhm (F)   S. 65-67
  Josef Rauchenberger (S)   S. 67-68
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 1/2000  
  Kunsttext