LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 19:21

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Edith Haller und Genossen an die Bundesministerin für Arbeit, Gesundheit und Soziales betreffend Witwengrundrente (nach dem Kriegsopferversorgungsgesetz - rückwirkende Leistungserbringung)


Eingebracht von: Edith Haller

Eingebracht an: Eleonora Hostasch Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
16.04.1998 Einlangen im Nationalrat (Frist: 16.06.1998)  
16.04.1998 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales  
17.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
03.06.1998 Schriftliche Beantwortung (3962/AB)