Stenographisches Protokoll

8. Sitzung des Nationalrates der Republik Österreich

XX. Gesetzgebungsperiode

Mittwoch, 28., und Donnerstag, 29. Feber 1996

Dauer der Sitzung

Mittwoch, 28. Feber 1996: 10.02 24.00 Uhr
Donnerstag, 29. Feber 1996: 0.00 2.54 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Punkt: Protokoll Nr. 1 zum Europäischen Übereinkommen zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe

2. Punkt: Protokoll Nr. 2 zum Europäischen Übereinkommen zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe

3. Punkt: Urheberrechtsgesetz-Novelle 1996 UrhG-Nov. 1996

4. Punkt: Kunstbericht 1994

5. Punkt: Tiertransportgesetz-Luft TGLu

6. Punkt: Protokoll über eine Änderung des Artikels 50 lit. a des Abkommens über die Internationale Zivilluftfahrt, unterzeichnet in Montreal am 26. Oktober 1990

7. Punkt: Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Slowenien über die Benützung zweier Teile des slowenischen Staatsgebietes im Bereich des Skigebietes "Dreiländereck"

8. Punkt: Erste Lesung des Antrages 29/A der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Dr. Andreas Khol und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird

*****

Inhalt

Personalien

Verhinderungen 11


Home Nächste Seite