Suche

Übersicht

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird


Eingebracht von: Dr. Peter Kostelka

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
26.01.2000 Einbringung im Nationalrat  
26.01.2000 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Inneres und das Bundesministerium für Justiz  
26.01.2000 Vorgesehen für den Justizausschuss  
26.01.2000 6. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.01.2000 7. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 3
24.05.2000 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
24.05.2000 Justizausschuss: Unterausschuss eingesetzt (1/A-JU)  
24.05.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: NEUREGELUNG FÜR ZWANGSVERSTEIGERUNG PASSIERT JUSTIZAUSSCHUSS Nr. 300/2000  
18.09.2000 Unterausschuss des Justizausschusses: Vorbehandlung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
07.06.2001 72. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Justizausschuss (201/GO)
abgelehnt
S. 28
Schließen