Suche

Seite '258/A (XXI. GP) - Volksbefragung Erhalt des öffentlichen Waldes' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Volksbefragung Erhalt des öffentlichen Waldes (258/A)

Übersicht

Status: Hauptausschuss: Bericht 309 d.B.

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen gemäß Artikel 49b B-VG iVm § 26 GOG-NR auf Durchführung einer Volksbefragung gemäß Artikel 49b B-VG für den Erhalt des öffentlichen Waldes, für die Wahrung der freien Zugänglichkeit zum Wald und zu den Seegrundstücken als Erholungsraum und für den Erhalt der öffentlichen Wasserressourcen


Eingebracht von: Dr. Alfred Gusenbauer

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.09.2000 Einbringung im Nationalrat  
20.09.2000 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  
20.09.2000 Vorgesehen für den Hauptausschuss  
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.09.2000 37. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Hauptausschuss (114/GO)
abgelehnt
 
21.09.2000 37. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Hauptausschuss S. 26
21.09.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 37. Sitzung des Nationalrates: SPARPLÄNE DER REGIERUNG: SOZIAL TREFFSICHER ODER SOZIALER KAHLSCHLAG? Nr. 512/2000  
11.10.2000 Hauptausschuss: auf Tagesordnung in der 16. Sitzung des Ausschusses  
11.10.2000 Hauptausschuss: Bericht 309 d.B.  
Schließen