Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verzicht des vorrangigen Anspruchs auf Familienbeihilfe bzw. die Überweisung derselben (2407/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Finanzen Mag. Karl-Heinz Grasser zu der schriftlichen Anfrage (2440/J) der Abgeordneten Dr. Ilse Mertel, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend den Verzicht des vorrangigen Anspruchs auf Familienbeihilfe bzw. die Überweisung derselben auf ein Konto, das nicht nur der anspruchsberechtigten Person zur Verfügung steht


Beantwortet durch: Mag. Karl-Heinz Grasser Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

beantwortet Verzicht des vorrangigen Anspruchs auf Familienbeihilfe bzw. die Überweisung derselben (2440/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.07.2001 Einlangen im Nationalrat  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 21