Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

unvollständige und schleppende Umsetzung des Immissionsschutzgesetzes (Luft) insbesondere in Tirol (2649/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch die Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger zu der schriftlichen Anfrage (2650/J) der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend unvollständige und schleppende Umsetzung des Immissionsschutzgesetzes (Luft) insbesondere in Tirol


Beantwortet durch: Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger Regierungsmitglied Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

beantwortet unvollständige und schleppende Umsetzung des Immissionsschutzgesetzes (Luft) insbesondere in Tirol (2650/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
03.09.2001 Einlangen im Nationalrat  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 33