X

Seite '327 d.B. (XXI. GP) - Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer (327 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (104 d.B.): Bundesgesetz über die Beteiligung Österreichs an der HIPC-Initiative (Heavily Indebted Poor Countries Initiative - Initiative zur Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer) im Rahmen des Internationalen Währungsfonds (IWF)


Berichterstatter/-in: Andreas Sodian Finanzausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Bundesgesetz über die Beteiligung Österreichs an der HIPC-Initiative im Rahmen des Internationalen Währungsfonds (104 d.B.)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
12.10.2000 Finanzausschuss: Bericht  
12.10.2000 Einlangen im Nationalrat  
12.10.2000 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
19.10.2000 Auf der Tagesordnung der 41. Sitzung des Nationalrates  
19.10.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 41. Sitzung des Nationalrates: ERSTER VERBALER SCHLAGABTAUSCH IM NATIONALRAT ÜBER BUDGET 2001 Nr. 580/2000