Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Medikamente zur Sicherstellung von Abschiebungen (2501/J)

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend den Hinweis eines Arztes der Bundespolizeidirektion Wien im Rahmen einer Schulung, dass in Österreich Medikamente zur Sicherstellung von Abschiebungen eingesetzt werden


Eingebracht von: Mag. Terezija Stoisits

Eingebracht an: Dr. Ernst Strasser Regierungsmitglied Bundesministerium für Inneres

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
31.05.2001 Einlangen im Nationalrat (Frist: 31.07.2001)  
31.05.2001 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Inneres  
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 16
18.07.2001 Schriftliche Beantwortung (2468/AB)  

Schlagwörter