Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verhaftung eines Kärntner Geschäftsmannes durch slowenische Organe am Loiblpass (2846/J)

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten betreffend Verhaftung eines Kärntner Geschäftsmannes durch slowenische Organe am Loiblpass (Vorwurf konsularischer Ungleichbehandlung bei Verhaftung österreichischer Staatsbürger im Ausland)


Eingebracht von: Dr. Caspar Einem

Eingebracht an: Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner Regierungsmitglied Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
26.09.2001 Einlangen im Nationalrat (Frist: 26.11.2001)  
26.09.2001 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 18
20.11.2001 Schriftliche Beantwortung (2805/AB)  

Schlagwörter