LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 02:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Änderung des Väter-Karenzgesetzes und des Kinderbetreuungsgeldgesetzes (636/A)

Übersicht

Status: Zugewiesen an: Familienausschuss, Beratungen noch nicht aufgenommen

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Vaterschutzmonat geschaffen wird (Änderung des Väter-Karenzgesetzes und des Kinderbetreuungsgeldgesetzes)


Eingebracht von: Mag. Andrea Kuntzl

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
08.06.2005 Einbringung im Nationalrat  
08.06.2005 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
08.06.2005 Vorgesehen für den Familienausschuss  
08.06.2005 Verlangen auf erste Lesung binnen drei Monaten (Frist: 12.11.2005)  
08.06.2005 112. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Erste Lesung NR  
19.10.2005 Auf der Tagesordnung der 125. Sitzung des Nationalrates  
20.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Erste Lesung S. 344-345
20.10.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Wortmeldung S. 344
  Christine Marek (V) Wortmeldung S. 344
  Marialuise Mittermüller (F) Wortmeldung S. 345
  Sabine Mandak (G) Wortmeldung S. 345
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Familienausschuss S. 345
20.10.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 125. Sitzung des Nationalrates: Drei Anträge der Opposition in Erster Lesung Nr. 798/2005  
Schließen