Suche

Seite '2325/AB (XXII. GP) - Umsetzung der zwischen Europäischer Union (EU) und Welthandelsorganisation (WTO) geschlossenen Vereinbarung; Kampf gegen Seuchen wie Aids oder Malaria' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Umsetzung der zwischen Europäischer Union (EU) und Welthandelsorganisation (WTO) geschlossenen Vereinbarung; Kampf gegen Seuchen wie Aids oder Malaria (2325/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Dr. Martin Bartenstein zu der schriftlichen Anfrage (2362/J) der Abgeordneten Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit betreffend die Umsetzung der zwischen Europäischer Union (EU) und Welthandelsorganisation (WTO) geschlossenen Vereinbarung, mit so genannten Zwangslizenzen die Generika-Produktion für Entwicklungsländer im Kampf gegen Seuchen wie Aids oder Malaria zu ermöglichen


Beantwortet durch: Dr. Martin Bartenstein Regierungsmitglied Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

beantwortet Umsetzung der zwischen Europäischen Union (EU) und Welthandelsorganisation (WTO) geschlossenen Vereinbarung; Kampf gegen Seuchen wie Aids oder Malaria (2362/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.01.2005 Einlangen im Nationalrat  
26.01.2005 93. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 28