LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 03:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vertrag zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft, und Österreich, Gründung und den Betrieb des "International Center for Migration Policy Development (ICMPD)" in Wien (365 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (219 d.B.): Vertrag zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft, vertreten durch das Bundesamt für Flüchtlinge (BFF), Taubenstrasse 16, CH-3003 Bern, und der Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Inneres, Sektion III, Herrengasse 7, A-1010 Wien, betreffend die Gründung und den Betrieb des "International Center for Migration Policy Development (ICMPD)" in Wien


Berichterstatter/-in: Alfred Schöls Ausschuss für innere Angelegenheiten

Hauptgegenstand des (Berichts) Vertrag zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft, und Österreich, Gründung und den Betrieb des "International Center for Migration Policy Development (ICMPD)" in Wien (219 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
14.01.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht  
14.01.2004 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
15.01.2004 Einlangen im Nationalrat  
28.01.2004 Auf der Tagesordnung der 45. Sitzung des Nationalrates