LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:57
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verbesserung des Sachwalterrechts (69/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé (FPÖ) an den Bundesminister für Dr. Dieter Böhmdorfer betreffend Verbesserung des Sachwalterrechts

Welche Möglichkeiten sehen Sie, das Sachwalterrecht so zu verbessern, dass im Sinne einer Mindestqualität der persönlichen Betreuung durch den Sachwalter die Vertretung Hunderter Betroffener durch eine Person künftig vermieden wird?


Eingebracht von: Dr. Helene Partik-Pablé

Eingebracht an: Dr. Dieter Böhmdorfer Regierungsmitglied Bundesministerium für Justiz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
24.05.2004 Einbringung im Nationalrat (Frist: 22.06.2004)  
25.05.2004 Übermittlung an das Bundesministerium für Justiz  
27.05.2004 62. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé gestellt S. 21
27.05.2004 62. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Dieter Böhmdorfer S. 21
27.05.2004 62. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Johann Ledolter gestellt S. 22
27.05.2004 62. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Theresia Haidlmayr gestellt S. 21-22
27.05.2004 62. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Christian Puswald gestellt S. 22