LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schadstoff-, Feinstaub- und Lärmbelastung durch den Straßenverkehr (110/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser (Grüne) an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie Hubert Gorbach betreffend Schadstoff-, Feinstaub- und Lärmbelastung durch den Straßenverkehr

Was tun Sie gegen die eklatante Mehrbelastung der Bevölkerung mit Schadstoffen, Feinstaub und Lärm, die durch ihre Pro-LKW-Politik in Wien und Brüssel entstanden ist?


Eingebracht von: Dr. Gabriela Moser

Eingebracht an: Hubert Gorbach Regierungsmitglied Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
09.05.2005 Einbringung im Nationalrat (Frist: 06.06.2005)  
10.05.2005 Übermittlung an das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie  
12.05.2005 110. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser gestellt S. 27
12.05.2005 110. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Hubert Gorbach S. 27
12.05.2005 110. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Stefan Prähauser gestellt S. 28
12.05.2005 110. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Erwin Hornek gestellt S. 28