Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erhaltung des GVO-freien Anbaus in der österreichischen Landwirtschaft, (629 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 779/A(E) der Abgeordneten Fritz Grillitsch, Mag. Kurt Gaßner, Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Sigisbert Dolinschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erhaltung des GVO-freien Anbaus in der österreichischen Landwirtschaft,

über den Antrag 236/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel von Tieren, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln ernährt wurden,

über die Petition (24/PET) "Österreich gentechnikfrei", überreicht vom Abgeordneten Heinz-Christian Strache,

über den Antrag 135/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Kolleginnen und Kollegen betreffend des Verbotes der "Grünen Gentechnik" zum Schutz der Verbraucher, Umwelt und Landwirtschaft,

über den Antrag 237/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend verbindliche ökologische Standards bei der Pflanzentreibstofferzeugung,

über den Antrag 249/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Risiko- und Sicherheitsforschung im Bereich der Agro-Gentechnik,

über den Antrag 341/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Garantie-Erklärung für ein gentechnikfreies Österreich,

über den Antrag 701/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhaltung der biologischen Vielfalt und einer gentechnikfreien Landwirtschaft sowie

über den Antrag 754/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Rettung von heimischen Haustierrassen und bewährten heimischen Saatguts


Berichterstatter/-in: Ing. Hermann Schultes Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft

Hauptgegenstand des (Berichts) die Erhaltung des GVO-freien Anbaus in der österreichischen Landwirtschaft (779/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel von Tieren, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln ernährt wurden (236/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) ÖSTERREICH GENTECHNIKFREI (24/PET)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Verbot der "Grünen Gentechnik" zum Schutz der Verbraucher, Umwelt und Landwirtschaft (135/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) verbindliche ökologische Standards bei der Pflanzentreibstofferzeugung (237/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Risiko- und Sicherheitsforschung im Bereich der Agro-Gentechnik (249/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Garantie-Erklärung für ein gentechnikfreies Österreich (341/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Erhaltung der biologischen Vielfalt und einer gentechnikfreien Landwirtschaft (701/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Maßnahmen zur Rettung von heimischen Haustierrassen und bewährten heimischen Saatguts (754/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
18.06.2008 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft: Bericht  
18.06.2008 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft: Antrag auf Annahme des Entschließungsantrags
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
20.06.2008 Einlangen im Nationalrat  
08.07.2008 Auf der Tagesordnung der 65. Sitzung des Nationalrates