X

Seite '210/UEA (XXIII. GP) - Erhöhung des Kinderbetreuungsgeldes, der Familienbeihilfe und des Kinderabsetzbetrages' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erhöhung des Kinderbetreuungsgeldes, der Familienbeihilfe und des Kinderabsetzbetrages (210/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbringung einer Regierungsvorlage zur Erhöhung des Kinderbetreuungsgeldes, der Familienbeihilfe und des Kinderabsetzbetrages im Ausmaß des Wertverlusts durch in den letzten Jahren unterlassene Anpassungen sowie Einführung eines Familiensteuersplitting-Modells


Eingebracht von: Barbara Rosenkranz

bezieht sich auf: die Bekämpfung der fortschreitenden Verarmung der österreichischen Bevölkerung durch eine gerechte Pensionserhöhung und eine zeitgemäße Neugestaltung des Sozialstaates (446/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.11.2007 37. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 154, 155-156
07.11.2007 37. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, G, B
S. 163

Schlagwörter