LETZTES UPDATE: 08.06.2016; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

die Bekämpfung von Wettbewerbsverzerrung, Verstößen gegen das Beschäftigungsrecht sowie der Steuer- und Abgabenhinterziehung im Bereich von Schi- und Snowboardschulen in Tirol (1160/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Finanzen Dipl.-Ing. Josef Pröll zu der schriftlichen Anfrage (1129/J) der Abgeordneten Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend die Bekämpfung von Wettbewerbsverzerrung, Verstößen gegen das Beschäftigungsrecht sowie der Steuer- und Abgabenhinterziehung im Bereich von Schi- und Snowboardschulen in Tirol


Beantwortet durch: Dipl.-Ing. Josef Pröll Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

beantwortet die Bekämpfung von Wettbewerbsverzerrung, Verstößen gegen das Beschäftigungsrecht sowie der Steuer- und Abgabenhinterziehung im Bereich von Schi- und Snowboardschulen in Tirol (1129/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
30.04.2009 Einlangen im Nationalrat  
19.05.2009 21. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 35