X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '28/FS (XXIV. GP) - 200. Sitzung des Nationalrates am 26. April 2013, 9 Uhr' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

200. Sitzung des Nationalrates am 26. April 2013, 9 Uhr (28/FS)

Übersicht

Fragestunde

Fragestunde in der 200. Sitzung des Nationalrates am 26. April 2013, 9 Uhr


Befragt: Dr. Karlheinz Töchterle Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
26.04.2013 Fragestunde  
1 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Andrea Kuntzl betreffend medizinische Ausbildung an der Universität Linz (196/M)  
2 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Katharina Cortolezis-Schlager betreffend Verbesserung der Rahmenbedingungen für Studierende (194/M)  
3 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz betreffend Zuständigkeit für die Pädagogenausbildung Neu (200/M)  
4 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald betreffend Bio-Ethik-Konvention des Europarates (201/M)  
5 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Rainer Widmann betreffend rückläufigen Budgetzahlen (199/M)  
6 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Stefan Markowitz betreffend Uni-Forschungsranking 2013 (198/M)  
7 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser, MAS betreffend quantitative Begrenzung von deutschen Studierenden im Bereich der Medizin (197/M)  
8 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Karin Hakl betreffend FTI Strategie (195/M)