LETZTES UPDATE: 16.03.2017; 01:48
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Anwesenheit des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers (24/GO)

Übersicht

Antrag auf Anwesenheit eines Regierungsmitgliedes

Antrag des Abg. Josef Bucher gemäß § 18 Abs. 3 GOG, die Anwesenheit des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers zu verlangen (abgelehnt hinsichtlich der Anwesenheit des Vizekanzlers und gegenstandslos in Bezug auf den mittlerweile eingetroffenen Bundeskanzler)


Eingebracht von: Josef Bucher

bezieht sich auf: 17. Februar 2009 (13/NRSITZ)

bezieht sich auf: BZÖ-Rettungspakt für Österreich als Soforthilfe für Menschen und Wirtschaft, statt rot-schwarzem Postenschacher und Misswirtschaft (438/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.02.2009 Antrag auf Anwesenheit eines Regierungsmitgliedes S. 75-76
17.02.2009 Wortmeldung des Abgeordneten Karlheinz Kopf zur Geschäftsbehandlung (25/GO) S. 76
17.02.2009 Wortmeldung des Abgeordneten Heinz-Christian Strache zur Geschäftsbehandlung (26/GO) S. 76
17.02.2009 Wortmeldung der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek zur Geschäftsbehandlung (27/GO) S. 76-77
17.02.2009 Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Josef Cap zur Geschäftsbehandlung (28/GO) S. 77
17.02.2009 13. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt S. 77

Schlagwörter