Suche

Seite '1118 d.B. (XXIV. GP) - Abkommen zwischen der Republik Österreich und Bosnien und Herzegowina zur Vermeidung der Doppelbesteuerung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abkommen zwischen der Republik Österreich und Bosnien und Herzegowina zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (1118 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1064 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und Bosnien und Herzegowina zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll


Berichterstatter/-in: Ing. Erwin Kaipel Finanzausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Abkommen zwischen der Republik Österreich und Bosnien und Herzegowina zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (1064 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
22.03.2011 Finanzausschuss: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
 
22.03.2011 Einlangen im Nationalrat  
22.03.2011 Finanzausschuss: Bericht  
31.03.2011 Auf der Tagesordnung der 100. Sitzung des Nationalrates