LETZTES UPDATE: 21.03.2017; 17:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Petition betreffend NEIN zu einem Atommüllendlager in Grenznähe zu Österreich" (1641 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Umweltausschusses über die Petition (100/PET) betreffend "Petition der Gemeinde Behamberg betreffend NEIN zu einem Atommüllendlager in Grenznähe zu Österreich", überreicht vom Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber,

über die Petition (102/PET) betreffend "Petition der Marktgemeinde Strengberg betreffend 'Atommüllendlager in Grenznähe zu Österreich'", überreicht vom Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber


Berichterstatter/-in: Ing. Mag. Hubert Kuzdas Umweltausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Petition der Gemeinde Behamberg betreffend "NEIN" zu einem Atommüllendlager in Grenznähe zu Österreich (100/PET)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Petition der Marktgemeinde Strengberg betreffend "Atommüllendlager in Grenznähe zu Österreich" (102/PET)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
11.01.2012 Umweltausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme  
11.01.2012 Umweltausschuss: Bericht  
13.01.2012 Einlangen im Nationalrat  
18.01.2012 Auf der Tagesordnung der 140. Sitzung des Nationalrates