LETZTES UPDATE: 08.06.2016; 02:28
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verdacht des gewerbsmäßigen Betruges und Verdacht einer kriminellen Vereinigung (Akt 33 Ur191/05k) (1133/J)

Übersicht

Schlagworte

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Justiz betreffend Verdacht des gewerbsmäßigen Betruges und Verdacht einer kriminellen Vereinigung (Akt 33 Ur191/05k) (Schädigung des ORF durch Manipulation im Buchungs- und Abrechnungssystem)


Eingebracht von: Mag. Harald Stefan

Eingebracht an: Mag. Claudia Bandion-Ortner Regierungsmitglied Bundesministerium für Justiz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.03.2009 Einlangen im Nationalrat (Frist: 02.05.2009)  
02.03.2009 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Justiz  
11.03.2009 16. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 18
29.04.2009 Schriftliche Beantwortung (1132/AB)